Von Libyen nach Berlin: Studienreise zum Thema Jugendengagement

28. Mai 2014

Im Rahmen des Jugendprogramms des EU-Projekts „Civil Initiatives Libya“ (CIL) organisiert 14km e.V. eine Studienreise für zehn junge Libyerinnen und Libyer nach Berlin. Die Reise wird vom 14. bis 21. September 2014 unter dem Thema „Promoting the civic and political engagement of youth“ stattfinden.

Die Besucher/innen werden in Berlin verschiedene Jugendorganisationen und andere spannende Initiativen und Institutionen aus dem Bereich der Jugendarbeit treffen. Es wird viel Zeit zum gegenseitigen Austausch über zivilgesellschaftliches und politisches Engagement von Jugendlichen in Deutschland und Libyen geben.  Auch im Programm vorgesehen ist ein deutsch-libysches Jugend-BarCamp, bei dem konkrete Projekte mit den libyschen Jugendlichen entwickelt und Strategien und Methoden für Jugendpartizipation und -aktivismus diskutiert werden können.

Interessierte libysche Jugendliche können sich derzeit bei CIL um die Teilnahme an der Studienreise bewerben. Idealerweise sind die Bewerber/innen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren und engagieren sich bereits in einer zivilgesellschaftlichen Organisation in ihrem Land.

Weitere Informationen zur geplanten Studienreise sowie die Bewerbungsunterlagen sind abzurufen unter http://cil.org.ly/en/libya-the-eu/study-tours/

Logo CIL

Zur geplanten Studienreise ist auch ein Artikel im Libya Herald erschienen. 

 


„Das Mediensystem passt sich immer an den Gewinner an“ – Bericht über unseren Diskussionsabend zur Lage der Medien in Ägypten Praktikumsstelle am „Arab Institute for Democracy“, Tunis
„Das Mediensystem passt sich immer an den Gewinner an“ – Bericht über unseren Diskussionsabend zur Lage der Medien in Ägypten
Praktikumsstelle am „Arab Institute for Democracy“, Tunis


Reply





|
©2013