Arabischer Film- und Diskussionsabend zum Libanon, Di 13.05.14

6. Mai 2014

„Libanon – Standhalten im Wahnsinn“ (Dokumentarfilm) am Dienstag, 13. Mai 2014 um 18:30 Uhr im Zille-Haus, Rathenower Straße 17, Berlin Moabit

Wir freuen uns, im Rahmen unserer Arabischen Film- und Diskussionsreihe zum Filmabend zum Libanon einzuladen. Am 13. Mai zeigen wir den Film „Libanon – Standhalten im Wahnsinn“ von Uwe-S. Tautenhahn (2007; 70 min; Deutsch und Arabisch, mit deutschen Untertiteln). Der Film portraitiert zwei Frauen aus Berlin und Brandenburg, die im Libanon aufwuchsen und zum besseren Verständnis des Israel – Libanon Konfliktes 2006 in ihre Heimat reisen. Sie vermitteln uns einen Einblick in die damalige Situation des Landes nach dem Krieg, welche nicht selten von Hoffnungslosigkeit und unzähligen Fragen durchzogen wurde. Wir erfahren ganz persönliche Erlebnisse und Erfahrungen der beiden Frauen und beobachten Sie bei öffentlichen Kunst-Aktionen für einen Waffenstillstand in Berlin (Sommer 2006), und unmittelbar während ihrer Reise (Oktober 2006) durch ihre erste Heimat, den Libanon.

Auf den Film folgt ein offenes Podiums- und Publikumsgespräch mit Henrik Meyer (Referent für Libanon bei der Friedrich-Ebert-Stiftung) und weiteren Gästen zur Situation im Libanon 2006 und aktuellen Entwicklungen sowie zu den Auswirkungen auf libanesische Migrant/innen in Moabit-Ost und Berlin.

Die Teilnahme ist frei, um eine freiwillige Spende wird gebeten.Arabische Ankündigung Libanon

Der Veranstaltungsort ist im Jugendbereich (1. Obergeschoß) des Zille-Hauses in Berlin Moabit, Rathenower Straße 17. Die Lage des Zille-Hauses wird Ihnen hier angezeigt.

In regelmäßigen Abständen zeigen wir Filme, die sich mit verschiedenen arabischen Ländern beschäftigen und diskutieren anschließend mit Gästen aus Moabit sowie mit Länderexpert/innen über das Thema des Films und die aktuelle soziale und politische Situation im jeweiligen Land, immer auch mit Bezug zu Nord-Süd-Verhältnissen.

 

14km Libanon Flyer zum runter laden und verteilen!

 

QM Moabit Ost LogoDas Projekt wird im Rahmen des Quartiersmanagements Moabit Ost aus Mitteln des Programms Soziale Stadt (EU, Bund und Land Berlin) gefördert.

L2

Plakat-Libanon-2008-A

Filmvorschau / Trailer

(in der internationalen Version mit englischen Untertiteln – wir zeigen den Film Original mit deutschen Untertiteln, OmU)

Förderlogo QM


Das war unsere erste MENA-Netzwerkparty Save the date – The State of the Egyptian Media, Berlin, 21.05.2014
Das war unsere erste MENA-Netzwerkparty
Save the date – The State of the Egyptian Media, Berlin, 21.05.2014


Reply





|
©2013